Visionen: Apropos Loslassen

In der hiesigen Zeitung, dem Weser Kurier, las ich ein Interview mit Haile Gebrselassie, dem mehrfachen Olympiasieger und Weltmeister in Distanzen von 3000 Metern bis 10000 Metern. Er erzählt darin unter anderem, dass er im letzten Jahr aufgrund von Knieproblemen seine Karriere beenden wollte. Als er nach Hause kam, waren alle über seine Entscheidung entsetzt und im Radio hörte er eine Sendung über sich, in dem die meisten Anrufer gegen sein Ende stimmten. Daraufhin entschied er, weiterzumachen und begann wieder zu trainieren.

 

Faszinierend die Vorstellung, von anderen in die eigene Vision zurückgeholt zu werden... 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0